Der emobly Ladekarten-Kompass August 2019

(PC-Bild hier vergrößern – für Smartphones hier vergrößern)

Dies sind unsere aktuellen Empfehlungen für August. Die größte Veränderung betrifft das Angebot “EinfachStromLaden” der Maingau Energie: Seit dem 1.8. kostet die kWh (AC und DC) nun 0,35 Euro. Beim AC-Laden ist in manchen Fällen die Deutsche Telekom wieder günstiger. Der regelmäßige Preis-Check lohnt also definitiv!

Neues Flatrate-Angebot der EWE gestartet

Einige Zeit gab es keine Flatrate-Angebote für das öffentliche Laden mehr. Nun startet die EWE-Tochter WAYDO seine “Mobility Card”: Für 85 EUR im Monat (Vertragslaufzeit 1 Jahr) können Kunden in Europa beliebig oft und beliebig viel Strom öffentlichen laden. Die Karte gilt bei EWE/SWB/WAYDO sowie u.a. bei Ladenetz, Stromnetz Hamburg, chargeIT, innogy, EnBW, Allego, Ionity und Clever DK. Für Vielfahrer ein spannendes Angebot.


Der monatlich aktualisierte “Ladekarten Kompass” von emobly zeigt eine redaktionelle Auswahl empfehlenswerter Einzeltarife für das öffentliche Laden von Elektroautos in Deutschland. Wir berücksichtigen derzeit die Roaming-Plattformen Hubject (z.B. Allego, EnBW, innogy, Ionity) und Ladenetz (168 Stadtwerke-Partner) sowie den Ladestationsbetreiber Fastned.

Eine Übersicht aller öffentlichen Ladestationen in Deutschland inkl. Echtzeit-Informationen zur aktuellen Verfügbarkeit gibt unsere Ladepunkte Karte.