Byton gibt Details zum Europastart des M-Byte bekannt

0
Byton M-Byte
Bild: Byton

Das chinesische Mobilitäts-Start-Up BYTON hat heute im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz Details zum Europastart seines ersten Modells M-BYTE bekannt gegeben. Der Verkauf startet zunächst in Deutschland, Norwegen, Schweden, Frankreich, Niederlande und Schweiz.

Für den M-BYTE sind nach Unternehmensangaben bislang gut 65.000 Reservierungen eingegangen, davon 25.000 aus Europa. Der Verkauf soll bei BYTON über eigene Shops sowie online erfolgen. Am Flughafen Zürich soll im 2. Quartal 2021 der europäische Flagship-Store eröffnen. Insgesamt sollen bis Ende 2021 zwanzig solcher “Byton Places” entstehen. Für Service-Dienstleistungen seien erfahrene Partner in Europa gefunden worden.

Reservierungen starten in der zweiten Jahreshälfte

Vorbestellungen starten in der 2. Jahreshälfte 2020, das Reservierungsentgelt beträgt 500 Euro. Interessenten, die bereits vorgemerkt sind, genießen bevorzugte Position auf der Auslieferung, die Ende 2021 beginnen soll. Probefahrten sollen ebenfalls erst 2021 starten.

Durch eine Zusammenarbeit mit Digital Charging Solutions (DCS) sollen BYTON-Kunden an mehr als 150.000 Ladestationen in Europa laden können. Dazu gehören internationale Anbieter wie Allego, Fastned und Ionity. Abgerechnet werden soll über ein zentrales BYTON-Konto, wobei die kWh-Preise von den Ladestationsbetreibern festgelegt werden. Das eingebaute Navigationssystem unterstütze Smart Routing unter Einbeziehung der Ladestationen entlang der Strecke.

Zwei Akkuvarianten mit bis zu 460 km Reichweite

Die Basisvariante mit Heckantrieb wird einen 72 kWh Akku haben, der eine WLTP-Reichweite von 360 km bietet. Das Top Modell mit Vierradantrieb bietet 435 km Reichweite (WLTP) auf Basis eines 95 kWh Akkus. Die Heckantrieb-Variante mit 95 kWh-Akku kommt auf 460 km WLTP-Reichweite. An Wechselstrom (AC) kann mit 22 kW geladen werden, an Gleichstrom (DC) mit 150 kW Leistung.

Der Einstiegspreis des M-BYTE soll EU-weit bei 45.000 Euro zzgl. der jeweiligen Umsatzsteuer liegen. In Deutschland werden somit 53.550 Euro inkl. Steuer fällig.

emobly meint: Schön, dass es wieder ein Lebenszeichen von BYTON gab. Allerdings läuft es beim M-Byte offenkundig sehr zäh. Weitere 18 Monate sollen bis zur Auslieferung in Europa vergehen. Das ist sehr lang hin.