Die Schweiz wird elektrisch – Verbrenner im freien Fall

0
Der CCS-Stecker hat sich in Europa als Standard durchgesetzt

Im September 2020 wurden in der Schweiz so viele Elektroautos und Plug-In Hybride zugelassen wie noch nie. Ihr Anteil an den Neuzulassungen lag bei 20,2 Prozent. Im Zeitraum von Januar bis einschließlich September sind es immer noch satte 11,7 Prozent. Deutlich wird aber: Der Marktanteil von aufladbaren Autos steigt im Jahresverlauf stark an.

Besonders das Tesla Model 3 konnte im September in der Schweiz punkten: Mit fast 900 neu zugelassenen Fahrzeugen belegt das Model 3 den Spitzenplatz über alle Antriebsarten hinweg. In den Top 10 der Neuzulassungen finden sich mit dem Renault ZOE und dem VW ID.3 zwei weitere rein elektrische Autos.

Der Automarkt in der Schweiz schwächelt insgesamt Corona-bedingt weiter: im September wurden 11,4 Prozent weniger Fahrzeuge als im Vorjahresmonat neu zugelassen.