Maingau erhöht Preise für Autostrom im August

0
Grafik: Maingau Energie

(Artikel wurde aktualisiert: Individuelle Preise entfallen)

Der hessische Energieversorger MAINGAU erhöht die Preise für öffentliche Ladevorgänge zum 1. August 2021. Zeitgleich werden die Preise vereinheitlicht. Fortan bezahlen alle Kund*innen die gleichen Preise, die bisher teilweise geltenden individuellen Preisaufschläge entfallen zum 1.8.

Preis ab 1.8.21Preis bis 31.7.21
Normalpreis AC
0,44 EUR/kWh0,38 EUR/kWh
Energiekunden AC0,30 EUR/kWh0,28 EUR/kWh
Normalpreis DC0,54 EUR/kWh0,48 EUR/kWh
Energiekunden DC0,40 EUR/kWh0,38 EUR/kWh
IONITY0,75 EUR/kWh0,75 EUR/kWh

Bei längeren Ladevorgängen (AC: ab 240 Minuten, DC ab 60 Minuten) fällt zudem ein Zuschlag in Höhe von 0,10 EUR pro Minute an. Eine monatliche Grundgebühr berechnet MAINGAU auch zukünftig nicht. Für Ladevorgänge im Ausland fallen gesonderte Preise an.