Naturstrom kündigt Verträge – neues Angebot und höhere Preise

0
Ladekarte von Naturstrom
Bild: NATURSTROM AG

Der Ökostromanbieter NATURSTROM kündigt allen Nutzern der aktuellen Ladekarte zum 31. Mai 2021 und führt zeitgleich neue Tarife ein.

Bislang konnten Kund*innen zu Pauschalpreisen an allen Ladestationen laden. Für AC-Ladungen wurden 10,15 Euro und für DC-Ladungen (inkl. HPC) 14,26 Euro berechnet.

Das neue Angebot nennt sich “naturstrom smartcharge” und basiert auf einer App zum Starten und Stoppen von Ladevorgängen. Monatlich kostet der Tarif 6,90 Euro, Energiekunden bezahlen 2,90 Euro. In sich haben es die neuen kWh-Preise für die eigentlichen Ladevorgänge. Diese sind im Vergleich zu anderen Anbietern nicht wettbewerbsfähig.

Für DC-Ladungen werden 0,75 Euro/kWh zzgl. 0,04 Euro/Minute fällig, an AC-Stationen sind es 0,49 Euro/kWh zzgl. 0,02 Euro/Minute. Günstiger sind Ladevorgänge bei den Betreibern Allego und E-Wald (beide werden von Naturstrom mit Energie beliefert): DC kostet dort 0,59 Euro/kWh zzgl. 0,02 Euro/Minute und AC 0,39 Euro/kWh zzgl. 0,01 Euro/Minute.