Neue Gigafactory in den USA

0
Quelle: Tesla Motors

Und noch einmal Neues von Tesla. CEO Elon Musk hat sich bei Twitter erneut zu Wort gemeldet – diesmal sucht er nach einem geeigneten Standort für eine zweite Gigafactory in den USA.

Welche Staaten in Frage kommen, ließ er offen. Natürlich hofft er auf einen Bieter-Wettbewerb zwischen den Kommunen, die sich mit billigem Baugrund und anderen Subventionen um den begehrten Arbeitgeber reißen.

An das Wall Street Journal schrieb Musk:

Incentives play a role, but so do logistics costs, access to a large workforce with a wide range of talents, and quality of life.

Anders als die Werke in Fremont, Schanghai und Berlin soll die neue Gigafactory vor allem als Produktionsstandort für den Cybertruck dienen. Aber auch das Model Y könnte dort von Band laufen. Die Nachfrage für beide Modelle und damit für die neue Fabrik scheint da zu sein.

emobly meint: Die neue Gigafactory ist ein Sinnbild für Teslas Übermacht gegenüber der Konkurrenz. Während die traditionellen Autobauer auf die Bremse treten, Budgets kürzen und zigtausende Arbeitsplätze abbauen, feuert Musk jetzt aus allen Rohren. Die Zeiten haben sich geändert. Und Tesla ist gekommen, um zu bleiben.