Polestar 2 treffen in Europa ein / Auslieferung ab August

0
Polestar 2 in Zeebrugge
Bild. Polestar AB

Die erste Lieferung von Kundenfahrzeugen des Polestar 2 ist in Europa eingetroffen und wurde im belgischen Hafen Zeebrügge entgegengenommen. Diese Fahrzeuge seien für Kunden in Norwegen und Schweden vorgesehen und sollten im August ausgeliefert werden, teilte der Hersteller mit. Kunden in Deutschland sollten kurz darauf folgen, ebenso weitere Länder wie die Niederlande und

„Dies ist ein großer Moment“, kommentiert Thomas Ingenlath, CEO von Polestar. „Wir sind dem Schritt deutlich näher gerückt, Polestar 2 zu unseren ersten Kunden in Europa zu bringen. Die Ankunft dieser ersten Lieferung ist ein Beweis dafür, wie sehr wir uns für unsere Kunden engagieren und wie effizient wir weltweit arbeiten.“

Der Kaufpreis für das chinesisch-schwedische Elektroauto startet bei 57.900 € (vor Umweltbonus), ein 78 kWh-Akku sorgt für 470 WLTP-Kilometer.

Im Frühjahr 2019 wurde der Polestar 2 bereits am Flughafen München ausgestellt, wir haben ein paar Bilder für Euch eingefangen: