Preissenkung bei Tesla – Model S, X und 3 günstiger

0
Bilder: Tesla, Inc.

Das kalifornische Technologieunternehmen TESLA hat die Preise für Elektroautos der Reihen S, X und 3 gesenkt. Zunächst wurde die Änderung in den USA bekannt, nun zog auch der europäische Markt nach.

Besonders kräftig fallen die Preissenkungen bei den in Europa zuletzt weniger nachgefragten Reihen Model S und X aus. Die Variante “Maximale Reichweite” des Model S kostet in Deutschland nun ab 82.990 Euro (3.810 Euro weniger als zuvor). Die Performance-Variante des Model S rutscht erstmals in den fünfstelligen Bereich und kostet nun 99.900 Euro. Beim Model X wurde der Preis um 2.710 Euro gesenkt, ab 88.990 Euro ist das elektrische SUV in der Ausstattung “Maximale Reichweite” nun erhältlich.

Model 3 wird 400 Euro günstiger

Das nach wie vor stark nachgefragte Model 3 wurde ebenfalls im Preis gesenkt, wenn auch nur geringfügig. Die Variante “Standard Range Plus” sinkt um 400 Euro auf nun 43.990 Euro als Einstiegspreis, die “Long Range”-Version startet bei 53.790 Euro.

Kostenfreie “Supercharger” für Model S/X entfallen wieder

Für einige Zeit bot Tesla Käufern neu konfigurierter Model S und X kostenfreies Laden an eigenen “Superchargern” an. Dieses Angebot entfällt nun im Zuge der Preissenkungen. In Deutschland kostet das Laden somit wieder 0,33 Euro/kWh.