Tesla Model 3 ab sofort auch mit Anhängerkupplung

Bild: Tesla

Die seit heute Morgen bestellbare Vorrichtung verwandelt das Model 3 in einen elektrischen Transportesel.

Lange wurde spekuliert, ob das Model 3 von Tesla auch in der Lage sein wird, Anhänger, Ski oder Fahrräder zu transportieren. 2016 hatte Tesla-CEO Elon Musk erklärt, dass das Fahrzeug grundsätzlich dafür ausgelegt sein soll.

Heute, 3 Jahre später, wurde das Versprechen eingelöst. Seit heute Morgen lässt sich im Fahrzeug-Konfigurator für die Standard Range Plus sowie die Long Performance -Variante optional eine Anhängerkuppelung bestellen, die sich auch als Fahrrad- oder Skiträger eignet.

Der Preis in Deutschland beträgt 1060 € (inkl. MWSt). Die Zug/Traglast hat Tesla mit bis zu 910 Kilogramm angegeben.

Dämpfer für alle Model 3-Besitzer der ersten Stunde: Die Vorrichtung ist ausschließlich für Neubestellungen erhältlich und wird nicht für einen nachträglichen Einbau älterer Fahrzeuge angeboten. Als Begründung hierfür verweist Tesla auf regulatorische EU-Bestimmungen.