Tesla Model 3 meistverkauftes Auto in den Niederlanden

0

Tesla führt mit seinem Model 3 neuerdings die Verkaufscharts in den Niederlanden an. Nicht allein im Segment der E-Autos sondern unter allen verkauften Pkw des Landes.

Seit Auslieferungsstart Ende Januar 2019 hat sich Tesla mit seinem Model 3 an die Spitze der niederländischen Verkaufscharts katapultiert. Mit 10.089 ausgelieferten Fahrzeugen ist das Model 3 inzwischen das meistverkaufte Auto – ob Verbrenner oder elektrisch – im Lande. Und das nicht nur vorübergehend auf den Zeitraum eines Monats hin betrachtet (siehe Schweiz), sondern zusammenaddiert für das gesamte laufende Jahr.

Laut den Registrierungsdaten von Kentekenradar hat das Model 3 in diesen Tagen die 10.000-Registrieungsmarke durchbrochen. Damit ist Teslas Einstiegsmodell in den Niederlanden am VW Polo (9.529 Fahrzeuge) und dem Ford Focus (8.265 Fahrzeuge) vorbeigezogen.

Zum Vergleich: In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 2019 (Januar bis Juli) 5.350 Tesla Model 3 registriert. Damit liegt Tesla hierzulande – wie auch alle anderen Elektroautos – weit abgeschlagen hinter den Verbrennern, angeführt durch den VW Golf (106.366 Neuzulassungen 1. HJ 2019), dem VW Tiguan (43.383 Neuzulassungen 1. HJ 2019) und auf Platz 3 dem VW Polo (33.259 Neuzulassungen 1. HJ 2019)