Tesla: Weiß ist das neue Schwarz

0

Überraschend hat Elon Musk via Twitter verkündet, dass Tesla mit einer Tradition bricht. Fortan werde die Standard-Farbe aller Teslas weiß sein anstelle von schwarz. Ab Juli werde eine schwarze Lackierung 1000 US-Dollar zusätzlich kosten, kündigte der Tesla-CEO per Tweet an.

Übertragen auf die deutsche Preispolitik von Tesla, entspräche dies einem Aufpreis von 1.050 Euro beim Model 3 bzw. 1.700 Euro bei Model S und X. Andere Mehrschicht-Lackierungen für ein Model 3 kosten 2.100 Euro. Ob es Änderungen bei den deutschen Aufpreisen geben wird, ist noch nicht bekannt.

Was es mit der Umstellung auf sich hat, ist ebenfalls unklar. Erst letztes Jahr hatte Tesla die Farbauswahl für seine US-Produktion reduziert. Letzte Woche wurde außerdem die Produktion des günstigeren Model 3 Long Range RWD mit Heckantrieb und großer Batterie eingestellt (einige vorproduzierte Fahrzeuge soll es bei Tesla direkt, quasi unter der Ladentheke, noch geben).