VW startet Reservierungen für ID.3 / Auslieferung ab 2020

VW ID3
Bild: Volkswagen AG

Volkswagen nimmt ab heute Reservierung für das neue elektrische Kompakt-Fahrzeug ID.3 an. Interessierte können sich dabei einen frühen Produktionsslot für das auf 30.000 Exemplare limitierte Sondermodell “ID.3 1ST” sichern. Diese Variante soll eine WLTP-Reichweite von 420 Kilometern aufweisen (58 kWh Akku) und knapp unter 40.000 Euro (vor Abzug staatlicher Förderung) kosten. Für die Reservierung ist ein jederzeit Deposit in Höhe von 1.000 Euro zu hinterlegen. Die verbindliche Bestellung erfolgt im April 2020. Die Auslieferungen sollen Mitte 2020 starten und beinhalten das kostenfreie öffentliche Laden für ein Jahr, jedoch limitiert auf maximal 2.000 kWh.

Serienmodell soll unter 30.000 Euro kosten

VW betonte im Rahmen der Pressekonferenz zum Reservierungsstart, dass die später folgende Serienvariante des ID.3 zu einem Preis unter 30.000 Euro verfügbar sein werde. Dabei käme ein 45 kWh-Akku mit einer Reichweite von 330 km zum Einsatz. Die höchste WLTP-Reichweite von 550 km soll der ID.3 mit einem 77 kWh-Akku erreichen. Für diese Variante wurde noch kein Preis genannt.

Weitere Details zum Fahrzeug will VW im Rahmen der IAA in Frankfurt im September bekannt geben.