Umweltbonus: Tesla Model 3 wird vom BAFA gefördert

Lange wurde darüber gerätselt, ob Tesla mit dem Marktstart vom Model 3 in Deutschland in den Genuss einer staatlichen Umweltprämie kommt. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle soeben via Twitter bestätigt hat, hat sich das Model 3 für die Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge qualifiziert.

Die Entscheidung war keine Selbstverständlichkeit, hatte es zuletzt immer wieder Querelen um das Model S gegeben, das in unterschiedlichen Konfigurationen erst gefördert und später von der Liste gestrichen wurde.

Interessant ist, dass mit dem Model 3 gleich beide Varianten, also die Long Range-Dual-Drive-Konfiguration (ab 58.400 € Brutto) als auch die Performance-Variante (66.100 € Brutto) vom BAFA gefördert werden. Eigentlich gibt es eine 60.000€-Grenze für die staatliche Förderung, diese bezieht sich allerdings nur auf den Netto-Listenpreis des Basis-Modells im Euroraum (zur Markteinführung), die das Model 3 mit knapp unter 58 Tausend Euro erfüllt.

Das Model 3 wird in Deutschland ab Februar ausgeliefert. Mehr dazu auch hier. Die gesamte Liste aller förderungsfähigen Fahrzeuge – Stand 22. Januar 2019 könnt Ihr hier (PDF) herunterladen.