emobly weekly

0

Top der Woche

Deutsche Autobauer holen bei den Zulassungszahlen auf: Im Januar verkaufte sich der Porsche Taycan häufiger als Tesla Model S und X zusammen (160 vs. 110 Fahrzeuge), der Audi e-tron ist mit 572 Neuzulassungen noch weiter voraus, er liegt sogar vor dem Model 3 (257 Fahrzeuge). Allerdings ist es gut möglich, dass die Daten verzerrt sind: Bei Porsche wurden viele Händler-Fahrzeuge zugelassen und es werden im Moment noch Vorbestellungen abgearbeitet, gleichzeitig beliefert Tesla Europa üblicherweise zum Quartalsende. Im März dürfte der Vergleich aussagekräftiger werden – dennoch gute Ergebnisse für Audi und Porsche.


Flop der Woche

Die Ereignisse in Grünheide, insbesondere die Baum-Besetzung durch zwei Aktivistinnen, die meinten, die Kiefernplantage auf dem Tesla-Gelände sei ein schützenswerter Wald. In ihrer Pressemitteilung sprachen sie davon, einen jahrhundertealten Wald zu verteidigen – die künstlich angelegte Fichten-Monokultur in Grünheide können sie damit wohl kaum gemeint haben. Der Spuk war dann am Donnerstagabend beendet, dass OVG Berlin-Brandenburg nahm den Rodungsstopp zurück.

Zahl der Woche

87

Wasserstofftankstellen gibt es mittlerweile in Deutschland. Demgegenüber stehen insgesamt 112 Umweltbonus-Anträge für Brennstoffzellenfahrzeuge, scheinbar hat fast jedes Brennstoffzellenfahrzeug eine eigene Tankstelle.

Zitat der Woche

„Ich weiß nicht, was sie wollen. Ich weiß nur, dass sie es nicht können.“

Das schreibt der EQC-Fahrer Sachar Klein auf Twitter über Service-Probleme mit Daimler, unter anderem scheitern die Schwaben wohl daran, ihm eine Ladekarte zu besorgen (die angesichts der Preiserhöhung bei Ionity und den Sonderkonditionen u.a. für Daimler gerade besonders wichtig wäre).

Person der Woche

Jana Höffner aka ZoePionierin

Die Elektrofahrerin aus Stuttgart hat mit ihren Electrify-BW Vereinskollegen Ulrich Schmidt und Andreas Hohn über 50 Carsharing-Elektro-Smarts wieder flott gemacht – diese interessante Geschichte beschreibt Jana bei uns in einer Reportage. Sonntagabend wird sie dazu auch in unserem Live-Talk sprechen.

Gerüchte

Möglicherweise kommt Tesla mit einem 110 kWh Akku – der Hacker, der bereits den 100 kWh Akku vorhergesehen hat, hat Indizien dafür gefunden.

Ausblick

BMW elektrifiziert seine Oberklasse-Limousinen 7er und 5er, 2022 soll es los gehen. Gut, dass es endlich mal neue nicht-SUV-Elektroautos gibt, noch dazu von BMW, die sich ja lange bedeckt hielten. Schade aber, dass die Fahrzeuge nicht als reine Elektroautos konstruiert werden, auf der gleichen Plattform werden weiterhin Verbrenner laufen – ob BMW so mit Tesla mithalten kann?