Jaguar sichert seine Zukunft: nur noch Elektroautos ab 2025

0
Jaguar I-PACE Global Drive, Portugal, 2018

Der britische Autohersteller Jaguar Land Rover hat bekannt gegeben, dass die Marke “Jaguar” ab 2025 ausschließlich rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge anbieten wird. Die Zeit des Verbrennerantriebs endet somit rasch bei der Traditionsmarke.

Am 6. März 2018 präsentierte Jaguar sein erstes Elektroauto der Weltöffentlichkeit im Rahmen des Genfer Autosalons: Den I-Pace. Das gut 80.000 Euro teure SUV bietet einen 90 kWh großen Akku und 480 km WLTP-Reichweite, die in der Praxis eher bei knapp über 300 Kilometern liegt. Bislang wurden weltweit etwas über 40.000 I-Pace verkauft.

Jaguar I-PACE / Bild: © Jaguar Land Rover Limited

Nun folgt das klare Bekenntnis zum ausschließlich elektrischen Antrieb. Diese Fokussierung ist Teil der „Reimagine“-Strategie des neuen CEO Thierry Bolloré, der das Amt im September 2020 antrat. Seit der Markteinführung des I-Pace lassen neue elektrische Modelle von Jaguar auf sich warten. Die ursprünglich für Anfang 2021 angekündigte Limousine ist nach wie vor nicht erhältlich.