Wiederverkaufswert von E-Autos schlägt Verbrenner

0

Der Marktbeobachter Schwacke hat mit seinen jüngsten Zahlen eine interessante Entwicklung aufgezeigt: Gebrauchte Elektroautos verkaufen sich zunehmend besser als Verbrenner. Haben bislang vor allem Benziner vom Dieselskandal profitiert, legen jetzt auch die Elektroautos kontinuierlich an Restwert zu.

Laut Schwacke liegt der durchschnittliche Händlerverkaufspreis von drei Jahre alten Fahrzeugen beider Antriebsarten bei 53,7 Prozent vom Listenpreis. Die besten E-Autos wiesen vier Jahre nach Kauf noch fast 60 Prozent Restwert auf, das ist deutlich über dem Marktdurchschnitt konventioneller Verbrenner-Pkw.

Zu den E-Autos mit den höchsten Wiederverkaufswerten zählen der Hyundai Ioniq, der BMW i3 sowie der Nissan Leaf.

Hier alle Ergebnisse: